Wicki Chiropraktik
Hirschmattstrasse 40
6003 Luzern

Tel. 041 210 22 93
Fax 041 210 72 93

Öffnungszeiten

Montag
07.00 - 12.00    13.00 - 17.30

Dienstag
07.00 - 12.00    14.00 - 18.00

Mittwoch
keine Sprechstunde

Donnerstag
07.00 - 12.00     13.00 - 17.30

Freitag
07.00 - 12.00     13.00 - 17.30

Mail Kontakt
Bitte Termingeschäfte nicht per Email tätigen.

Hauptgebäude Universität Zürich

Chiropraktik an der Universität Zürich

Die Chiropraktik als einer der fünf Medizinalberufe in der Schweiz konnte bis anhin nur im Ausland studiert werden. Hohe Studienkosten führten zu einer starken Abnahme der Studierendenzahl. Ohne die Schaffung eines Lehrstuhls für Chiropraktik in der Schweiz wäre die chiropraktische Versorgung der Bevölkerung gefährdet gewesen. Die Finanzierung des Lehrstuhls erfolgt mit vornehmlich privaten Mitteln. Seit dem Herbstsemester 2008 bietet die Medizinische Fakultät der Universtität Zürich das Studium der Chiropraktik an. Ein umfassendes und anspruchvolles Studium führt über das Bachelorstudium in Medizin (B Med) und ein spezialisiertes Masterstudium in Chiropraktik zum Masterabschluss und kann mit einem chiropraktischen Doktorat (Dr. der Chiropraktik) ergänzt werden. Dabei werden die Humanmedizin, Zahnmedizin und Chiropraktik in den ersten beiden Studienjahren und darüber hinaus die Humanmedizin und Chiropraktik im 3. Studienjahr in einem gemeinsamen Kernstudium unterrichtet. Die Chiropraktik ist ein wichtiger Bestandteil im Gesundheitswesen: die Diagnose; Behandlung und die Vorbeugung von Funktionsstörungen des Bewegungsapparates sowie von Beschwerden, die davon ausgehen, sind Eckpfeiler der Chiropraktik. Der Fachverband der Schweizer Chiropraktoren, ChiroSuisse, hat für den Aufbau des Lehrstuhls die Stiftung für die Ausbildung von Chiropraktoren" gegründet. Die Schweizer Chiropraktoren selbst und zahlreiche private Gönner tragen einen wesentlichen Teil der Kosten des Lehrstuhls. Der Kanadier Dr. Barry Kim Humphreys, BSc., PhD, ist der erste Assistenzprofessor für Chiropraktik an der Medizinischen Fakultät der Universität Zürich. Prof. Humphreys war bisher Prodekan für Forschung am Canadian Memorial Chiropractic College in Toronto. Nebst der fünfjährigen Tätigkeit als Chiropraktor in British Columbia, unterrichtete er am Anglo-European College of Chiropractic. Während dieser Zeit promovierte er an der University of Southampton.

Weitere Infos finden Sie auf der ChiroSuisse Website.